CV-Ball 2017: Reise durch das 20. Jahrhundert

Traditioneller Linzer CV-Ball setzt innovative Akzente
In den vergangenen Jahrhunderten gab es zahlreiche historische Ereignisse und gesellschaftliche Trends. Im Rahmen des CV Balls 2017 wurden die bedeutsamsten historischen Episoden des 20. Jahrhunderts tanzkünstlerisch, musikalisch und gastronomisch inszeniert.

Ein neues Ballkomitee unter der Leitung von Mag. Clemens Kukacka und die gastgebenden Verbände unter der Führung von Dr. Ferdinand Hochleitner (Vorsitzender des OÖ Altherrenlandesbundes, OÖCV) und RA Mag. Hans Peherstorfer (Vorsitzender des OÖ MKV) setzten heuer programmatisch neue Akzente. Die mehr als 1.500 Gäste – allen voran Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer – sahen bei vier Showeinlagen, wie das DANCEprojekt unter Leitung von Markus Eggensperger die Episoden des 20. Jahrhunderts von der Kaiserzeit bis hin zur europäischen Integration in unterschiedlichen Stilrichtungen tänzerisch darbot.

Aber auch außerhalb des prächtigen Tanzsaals hatte der CV-Ball einiges zu bieten. „BYE MAXENE“ – drei Grazien in Nylonstrümpfen und ihre aufsehenerregende Swing-Combo – ließen die Schuhsolen der Ballbesucher glühen. Die „Crazy Cubes“, eine seit vielen Jahren europaweit etablierte und für ihren mitreißenden Bühnen-Act bekannte Rockabilly Band bestachen durch ein großes Repertoire von eigenen Songs, fast vergessener Raritäten und großer Rock’n’roll Hits. Eine junge Jazz Band namens „The Swing Tonics“ widmete sich talentvoll der Ära von Frank Sinatra und Cole Porter. DJ Fritz Kronlachner ließ die Disco-80ees wieder auferstehen. Den ganzen Abend begleiteten das Polizei Tanz Orchester (PTO) und die STM Big Band die Tanzpaare im Ballsaal. Das traditionelle Jungdamen- und Jungherrenkomitee wurde heuer erstmals durch die Danceschool Horn choreografiert, die als Linzer Tanzschule vor wenigen Jahren bereits am Wiener Opernball für Aufsehen sorgte.

Das stimmungsvolle Ambiente und einen unterhaltsamen Abend genossen unter anderem:

Rektor der Johannes Kepler Universität, Univ. Prof. Dr. Meinhard Lukas, Vizerektorin der Kunstuniversität Linz Univ. Prof. HR Dr. Christine Windsteiger, ÖH-Vorsitzende Helena Ziegler, LH-Stv. Mag. Thomas Stelzer, Wirtschaftslandesrat Dr. Michael Strugl, OÖVP-Landesgeschäftsführer LAbg. Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer, JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm, aus Eferding jüngster Bürgermeister Österreichs Severin Mair, Mitglied des Europäischen Parlaments Dr. Paul Rübig, ÖVP Linz Klubobmann Mag. Martin Hajart, WKOÖ-Präsident Dr. Rudolf Trauner, WKOÖ-Vizepräsidentin Mag. Angelika Sery-Froschauer, WKOÖ-Direktor Dr. Walter Bremberger, Mitglied des Verfassungsgerichtshofes Dr. Helmut Hörtenhuber, RLB OÖ Generaldirektor Dr. Heinrich Schaller, GD-Stellvertreterin Mag. Michaela Keplinger-Mitterlehner mit ihrem Gatten, GD der Hypo OÖ, Dr. Andreas Mitterlehner, die RLB OÖ Vorstände Mag. Reinhard Schwendtbauer und Dr. Georg Starzer, GD der Energie AG, Dr. Leo Windtner, designierter Energie AG GD DDr. Werner Steinecker, Siemens OÖ-Chef Dr. Josef Kinast, der Finanzvorstand der Mayr-Melnhof AG, Mag. Gotthard Mayringer, Liwest GF Mag. Günther Singer, FMA-Chef Klaus Kumpfmüller, Präsident der OÖ Ärztekammer, Dr. Peter Niedermoser, Präsident der Rechtsanwaltskammer OÖ, RA Dr. Franz Mittendorfer, AKV-Präsident Staatssekretär a.D. Mag. Helmut Kukacka, Konditormeister Leo Jindrak, die Linzer Architekten Prof. DI Wolfgang Kaufmann und HR Prof. DI Klaus Zellinger und viele weitere Persönlichkeiten.
« Zurück


Facebook - Gruppe CV-Ball Ballkalender Oberösterreich